Narrenmesse am Fasnet-Sunndig

Als die örtliche Kirchengemeinde mit dem Vorschlag dieses Jahr eine Narrenmesse zu veranstalten auf unsere Narrenzunft zukam, waren wir sofort dabei. Schnell standen Programm und Ablauf des Gottesdienstes, der bei gutem Wetter am Fasnet-Sunndig am Narrenbrunnen stattfinden sollte. 

Und gutes Wetter hatten wir! Schon um 9:00 Uhr traf sich der Narrenrat und einige Helfer, um letzte Vorbereitungen zu treffen, kurz vor 10:30 trudelten dann die ersten Besucher ein. Nachdem der bleibacher Musikverein mit dem Narrenmarsch einmarschierte, wurde der Gottesdienst aus aktuellem Anlass mit der Europahymne eröffnet.

Es folgte ein kurzweiliger Gottesdienst voller Gesang und närrischen Einlagen. So war es die Klopferjugend, die das Kyrie vortrugen und der Narrenrat, der die Fürbitten verlas. Viele kleine Silberklopfer hüpften zum Narrenmarsch um den Narrenbrunnen und nahezu alle Besucher kamen verkleidet. 

Nach dem Gottesdienst gab es dann noch ein kühles Getränk, Berliner, Scherben und Einback-Gesichter. Viele blieben auch noch einige Zeit nach dem Gottesdienst am Narrenbrunnen und genossen das gute Wetter. 

 

Die komplette Narrenmesse könnt ihr euch auf unserem Instagram Profil in zwei Teilen anschauen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.