Hochzeit gerettet! Ferienspielaktion 2021

Bei der diesjährigen Ferienspielaktion der Narrenzunft der Silberklopfer e.V. halfen die Kinder dem beliebten Waldgnom Waldemar dabei, seine verschwundene Braut wiederzufinden.

 

Gruppenbild nach Waltrauds Befreiung

Trotz unbeständigem Wetter fanden sich am Samstagmorgen, den 28.08., 17 Kinder aus den Gemeinden Bleibach, Gutach und Simonswald am Narrenbrunnen in Bleibach ein, um an der diesjährigen Ferienspielaktion teilzunehmen. Wie bereits im Jahr zuvor wurde von der Jugendleitung des Vereins eine Schatzsuche organisiert. Thematisch wurde sich ebenfalls am Vorjahr orientiert, in dem der Waldgnom Waldemar die Kinder regelrecht verzauberte. Auch dieses Jahr spielte der Waldbewohner wieder eine tragende Rolle, lieferte er doch die Rahmengeschichte für die Suche. Denn Waldemar, der letztes Jahr noch allein im Wald lebte, hat inzwischen eine Freundin gefunden. Diese wollte er heute heiraten, wäre sie nicht entführt worden. Voller Kummer bat er die Kids, ihm auf der Suche nach seiner Braut zu helfen.

Regensicher eingepackt machten sich die Kinder nun topmotiviert und jeweils in Begleitung eines Erwachsenen auf die Suche. Um Hinweise zum Aufenthalt der verschwundenen Braut zu erhalten, mussten unterschiedlichste Aufgaben gelöst werden. Ob Kreuzworträtsel, Blättermemory, ein Hochzeitsbild malen oder ein originelles Geschenk für das Brautpaar finden, die Kinder lösten alles mit Bravour und hatten bereits nach etwa 90 Minuten die Verschollene aufgespürt. Gefangen im Rutschenturm des Bleibacher Schulhofs wartete diese schon auf ihre Befreiung. Nachdem die Kinder den Schlüssel zu Waltrauds Ketten aus dem Sandkasten ausgegraben hatten, freuten sich alle auf das herzliche und hochemotionale Wiedersehen der beiden Waldgeister. Und während diese vor den Traualtar traten, wurden alle kleinen und großen Helfer der Aktion auf eine leckere Grillwurst eingeladen. Gegen 13 Uhr konnten die Schatzsucher von ihren Eltern abgeholt werden, natürlich nicht, ohne zuvor noch mit dem überglücklichen Brautpaar zu tanzen und zu feiern und von Waldemar mit einem Edelstein-Schatz belohnt zu werden.

Hier möchte sich die Jugendleitung ganz herzlich bei unserem großzügigen Spender Bernhard Winterhalter bedanken!