Oberklopfikid 2022

Seit 2017 wird jedes Jahr an der Kinderfasnet am Fasnet Zischdig ein neuer Oberklopfi gewählt. Aufgrund Corona konnte 2021 aber keine Fasnet stattfinden und so war es das erste Mal seit der Einführung dieser Wahl, dass die Amtszeit unseres im Jahr 2020 gewählten Oberklopfikids 2 Jahre betrug. Das wollte ich, Euer Klopfi, 2022 ändern. 

Auch wenn 2022 wieder keine Fasnet stattfand, haben wir auf eine andere Art den neuen Oberklopfi gewählt. Die Jugendleitung fuhr zum amtierenden Oberklopfi, Sandra, nach Hause. Sandra zog dann aus den vielen, bei der Jugendleitung eingegangenen, vollen Klopfipässen das neue Oberklopfikid 2022. Nach spannenden Sekunden stand endlich der der Name fest – Julia Thoma! Herzlichen Glückwunsch!!!

Euer Klopfi

Neues Oberklopfikid Julia

Interview mit dem Oberklopfikid

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und habe Julia sofort besucht und gefragt, was es für sie heißt, das neue Oberklopfikid 2022 zu sein. 

 

Klopfi: Hallo Julia, erzähl doch bitte was über dich…

Julia: Ich heiße Julia Thoma, bin 7 Jahre alt. Mein Bruder Samuel und ich sind seit Kleinkindalter immer dabei. Ich bin gerne ein Klopfer.

Klopfi: Julia, du bist in der Corona-Kinderfasnet 2022 zum neuen Oberklopfikid gewählt worden. Wie hast du dich gefühlt, als Dir Deine Mama das erzählt hat?

Julia: Ich war ganz aufgeregt, wusste nicht, was mich erwartet. Ich habe mich sehr gefreut, konnte es nicht glauben.

Klopfi: Du hast als neues Oberklopfikid den Oberklopfiorden erhalten, wie findest du ihn?

Julia: Cool! 😊

Klopfi: Wie bzw. wann bist du eigentlich zu den Silberklopfern gekommen?

Julia: Meine Mama hat mich immer mitgenommen.

Klopfi: Was gefällt dir an der Fasnet?

Julia: Umzug laufen, viel Spaß haben, tanzen und singen, das WICHTIGSTE: Verkleiden!!!

Klopfi: Wenn das Oberklopfikid Superkräfte hätte, welche hätte er dann?

Julia: Ganz viel Silber herzaubern.

Klopfi: Was ist für dich ein perfekter Tag an der Fasnet?

Julia: beim Umzug mitlaufen, viele Freundinnen treffen, tanzen, springen und zum Schluss Pizza essen. 

Klopfi: Was ist dein Lieblingsessen?

Julia: Pommes mit Rahmsoße oder Nudeln überbacken

Klopfi: Was machst du am liebsten?

Julia: tanzen, springen, verkleiden und Musik hören

Klopfi: Was würdest du gerne einmal mit allen Klopfikids zusammen unternehmen?

Julia: Den Klopfertanz tanzen und „Kinderdisco“ – das wäre super!!!

Klopfi: Was wünscht du dir für das Jahr 2022?

Julia: Viele Freunde treffen und einfach ein schönes Jahr erleben. 

Klopfi: Liebe Julia, vielen Dank für das Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.